Dartverbände: 

DVO-Dartverband Ostbayern e.V.:
Unser direkt übergeordneter Dachverband. Von unten nach oben besteht die Ligastruktur des DVO aus den Kreisligen, den Bezirksligen, den Bezirksoberligen und der Verbandsliga. In Ostbayern werden unter der Ägide des DVO auch Ranglistenturniere ausgespielt.


BDV-Bayerischer Dartverband e.V.:
Der Bayerische Dartverband e.V. kümmert sich als Landesverband um alle Belange des Dartsports in Bayern. Er stellt den Ligaspielbetrieb in Landesliga und Bayernliga sicher. Darüber hinaus vergibt der BDV die bayerischen Ranglistenturniere und kürt den Bayerischen Meister.


DDV-Deutscher Dartverband e.V.:
Der DDV ist der übergeordnete Dachverband in dem der DC Regensburg mittelbares Mitglied über seine Mitgliedschaft im Landesverband ist. Dem Deutschen Dartverband obliegt die Bundesliga, die Organisation von Deutschen Ranglistenturnieren und Deutschen Meisterschaften sowie die Aufstellung der deutschen Dartnationalmannschaft.


WDF-World Darts Federation:
Die WDF wiederum ist der dem DDV übergeordnete Verband. Internationale Turniere und die Ausrichtung der BDO Weltmeisterschaft sind seine Hauptaufgaben. 


BDO-British Darts Organisation:
Die "Mutter" der Dartverbände. Lakeside. Muss man mehr sagen?


PDC-Professional Darts Corporation
Phil Taylor, Adrian Lewis, James Wade, Jack Nicholson... das Who's who der Dart Welt gibt sich da ein Stelldichein. Nach dem "Split" von der BDO abgespaltene Profiorganisation, hat den Dartsport auf ein neues, nie zuvor erreichtes Level gehoben.


PDPA-Professional Darts Players Association:
Die Spielergewerkschaft der Dartprofis .